AstroTreff Südkurve | HTT Forum
Astronomy Picture of the Day - Druckversion

+- AstroTreff Südkurve | HTT Forum (https://astrotreff-suedkurve.de)
+-- Forum: Astronomie (https://astrotreff-suedkurve.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Allgemein (https://astrotreff-suedkurve.de/forumdisplay.php?fid=2)
+--- Thema: Astronomy Picture of the Day (/showthread.php?tid=120)



Astronomy Picture of the Day - Uchemnitz - 09.05.2012

Hi,
was nettes:


Guckst du?Tongue

Grüße Uwe


RE: Astronomy Picture of the Day - klingonio - 09.05.2012

hi,
hehe die Spinne is cool Big Grin
Was für eine geile techik Leute auffahren um den Nachthimmel abzulichten.
Setzt mich dort mit meiner Technik uas und ihr werdet nie wieder was von mir hören Big Grin

Gruß
Ingo


RE: Astronomy Picture of the Day - Astrofan80 - 06.04.2013

APOD: Komet des Nordens

http://www.starobserver.org/ap130405.html

Panstarrs ist an M 31 vorbeigezogen und niemand hier aus der Gegend hats gesehen. Big Grin

[Bild: Me-and-the-milkyway_heden0900.jpg]

APOD (original): http://apod.nasa.gov/apod/astropix.html
APOD in deutsch: http://www.starobserver.org/


APOD: 1.5 Gpx Foto der Andromedagalaxie - Astrofan80 - 06.01.2015

Heute kan man im APOD einen Auschnitt der Andromedagalaxiew bewundern, wo einzelen Sterne, Sternhaufen und Nebel sichtbar sind. Big Grin

[Bild: m31PHAT_hubble_2016.jpg]


Zitat:Welche Sterne bilden die Andromeda-Galaxie? Um das besser zu verstehen, untersuchte eine Gruppe von Forschern die nahe Spirale, indem sie das größte Bild zusammensetzten, das je mit dem Weltraumteleskop Hubble fotografiert wurde. Das Ergebnis wird als Panchromatic Hubble Andromeda Treasury (PHAT) bezeichnet, es entstand aus Tausenden Beobachtungen, Hunderten Bildfeldern, umfasst etwa ein Drittel der Galaxie und löst mehr als 100 Millionen Sterne auf. Auf dem dargestellten Kompositbild ist der zentrale Teil der Galaxie links zu sehen, während rechts ein blauer Spiralarm markant hervortritt. Die hellsten im Bild verteilten Sterne sind Vordergrundsterne der Milchstraße. Die PHAT-Daten werden analysiert, um besser zu verstehen, wo und wie die Sterne in M31 entstanden sind - im Unterschied zu unserer Galaxis, und um Sternhaufen und undurchsichtigen Staub in Andromeda zu erkennen und beschreiben.

http://www.starobserver.org/ap150106.html
http://apod.nasa.gov/apod/ap150106.html

Hier gehts zum Projekt: http://www.astro.washington.edu/groups/phat/Home.html


RE: Astronomy Picture of the Day - Astrofan80 - 25.03.2016

Komet 252P/LINEAR in der südlichen Milchstraße: Klasse APOD von heute!

[Bild: 252PSaturnMArsMilkyWay_Cherney_960.jpg]

http://apod.nasa.gov/apod/ap160325.html


RE: Astronomy Picture of the Day - Speedy - 26.03.2016

Ich schau mir täglich das aktuelle APOD an....da kann man manchmal auf die Gegend, wo es entstanden ist, neidisch werden. Big Grin

Panstarrs habe ich nur so erwischt...

[attachment=556]

Belichtung:1x2s, ISO 800
Canon 40D, Canon EF IS USM 100-400L mit 100mm, Blende 5.6
Ort: Frankfurt(Oder)-OT Güldendorf
Datum: 16.03.2013

Gruß, Speedy