AstroTreff Südkurve | HTT Forum
13. Herzberger Teleskoptreffen - Druckversion

+- AstroTreff Südkurve | HTT Forum (https://astrotreff-suedkurve.de)
+-- Forum: Astronomie (https://astrotreff-suedkurve.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Kontakte und Treffen (https://astrotreff-suedkurve.de/forumdisplay.php?fid=13)
+--- Thema: 13. Herzberger Teleskoptreffen (/showthread.php?tid=131)

Seiten: 1 2 3


13. Herzberger Teleskoptreffen - Astrofan80 - 16.06.2012

Jetzt sind's noch knapp 3 Monate bis zum 13. Herzberger Teleskoptreffen am 13. bis 16. September 2012. Es wird Zeit, einen passenden Thread zu eröffnen. Wink

[Bild: HTT2011-27.jpg?m=1335976517]

Jetzt beginne ich den Thread gleich mal mit einem Eklat: Der 10. Zöller bleibt dieses Jahr zu Hause. :p


RE: 13. Herzberger Teleskoptreffen - Ralf_Hofner - 17.06.2012

Hi Andreas,
(16.06.2012, 03:19)Astrofan80 schrieb: ... Der 10. Zöller ...
Zoll als Längenmaßeinheit ist ja allg. bekannt - aber was ist ein "Zöller" ? Angel
.


RE: 13. Herzberger Teleskoptreffen - Astrofan80 - 14.08.2012

Jetzt steht's fest: den 10 Zöller nehme ich doch mit. Tongue

Außerdem wird eingepackt:

- AstroTrac mitsamt Fotoausrüstung
- Fujinon 10x70 Fernglas inkl. Stativ

---

Weil Ralf den Link zur offiziellen HTT Seite noch nicht hier veröffentlicht hat (eigentlich ein Eklat Wink), mache ich das halt.

Die Basisversion des HTT-Skyguide ist so weit fertig. Iridium-Flares und ggf. ISS-Durchgänge folgen und werden 1 Woche vor dem HTT als Beilage zum Skyguide angefertigt.

Und hier mal das offizielle Programm zum 13 HTT:

Freitag, 14. September 2012
– 13:00 bis 17:00: Sonnenbeobachtung in der Elsterland-Sternwarte
– 14:00 Uhr: Workshop Newton Justage mit Uwe Pilz
– 16:00 Uhr: Workshop Bildbearbeitung von Astrofotos mit Martin Fiedler
– 19:00 Uhr: Fachvortrag der Astrophysikerin Marie-Luise Menzel zum Thema „Heiße Herzen der Galaxien – aktive galaktische Kerne“

Samstag, 15. September 2012
– 11:30 Uhr: Musikalisches Frühschoppen mit dem Orchester der Bergarbeiter Plessa
– 13:00 bis 18:00 Uhr: Astronomie-Messe ATV (Wolfgang Lille, APM Telescopes, Gerd Neumann jr., ASTROTECH, Teleskop-Shop-Ost, Intercon Spacetec)
– 15:00 Uhr: Workshop Selbstschliff von Spiegeln (Theorie & Praxis) mit Thomas Heising und Steffen Behrndt
– 19:30 Uhr: Großer Astrofotografie-Abend mit Bildern vom Südlichen Sternhimmel, Venustransit und der Jupiterbedeckung
– 21:00 bis 1:00 Uhr: Öffentlicher Beobachtungsabend in der Elsterland-Sternwarte

@Ralf: Irgendwie vermisse ich noch die Termine zum Skyguide, Prämierung der Selbstbauten und SQM-Tests. Oder fällt der Test in diesem Jahr aus Mangel an Interesse aus? Wink


RE: 13. Herzberger Teleskoptreffen - Astrofan80 - 16.08.2012

Der Artikel zum 13. HTT wurder soeben in meinem Blog veröffentlicht.


RE: 13. Herzberger Teleskoptreffen - Ralf_Hofner - 19.08.2012

Hallo Andreas,

(14.08.2012, 03:26)Astrofan80 schrieb: ...
@Ralf: Irgendwie vermisse ich noch die Termine zum Skyguide, Prämierung der Selbstbauten und SQM-Tests. Oder fällt der Test in diesem Jahr aus Mangel an Interesse aus? Wink
...

die Skyguide-live-Termine habe ich inzwischen eingetragen, SQM-Vergleichstests machen wir wie immer beim 2. Termin gegen 0:30 Sa./So., siehe:

http://www.herzberger-teleskoptreffen.de/aktuell.php

Eine gesonderte Selbstbauten-Prämierung werden wir generell nicht mehr machen, es gibt mehrere Gründe dafür, z.B. möchten wir künftig einen umfassenden Astro-Wettbewerb durchführen, wo alle HTT-Besucher gleichberechtigte Teilnahme- und Gewinnchancen haben. Hier können eingereicht werden:
- Astrofotos
- abendl. und nächtliche Stimmungsbilder
- Astro-Zeichnungen
- schriftl. Beobachtungsberichte
Wer nicht fotografieren oder gut zeichnen kann, hat z.B. in jedem Fall die Möglichkeit, einen Beo.bericht zu schreiben. Also wirklich JEDER kann hier teilnehmen und etwas einreichen, wenn er möchte.
Zugleich ist das - im Gegensatz zum ATM - von generellem Nutzen
a) auch für Andere
und obendrein
b) für die Zeit nach dem Treffen, z.B. als indiv. Anregung, auch mal etwas bestimmtes zu fotografieren, zu beobachten usw.

Prämien für Selbstbauten kann dagegen nur der abfassen, der über Zeit und entspr. handwerkliches Geschick verfügt - einem großen Teil der HTT-Besucher fehlt sicherlich eines von beiden...

Konzentrieren wir alles auf einen gemeinsamen Wettbewerb, steigt zudem bei geringerer Preisanzahl außerdem die Qualität der Preise.
Es gibt noch weitere Gründe für diese Entscheidung, aber diese mögen hier erst einmal genügen.
.


RE: 13. Herzberger Teleskoptreffen - Astrofan80 - 05.09.2012

Dachte schon, ich muss meinen Schmidt-Newton zu Hause lassen wg. defekter Montierung. Glücklicherweise habe ich nur ein Kabelbruch am 12 V Anschlusskabel...

Wetter sieht momentan recht gut aus für das HTT...

Meteoblue: http://www.meteoblue.com/de_DE/wetter/vorhersage/woche/jessnigk_de_70301
Wetter.com (16 Tage Vorhersage): http://www.wetter.com/wetter_aktuell/wettervorhersage/16_tagesvorhersage/?id=DE0009341011
Wetter.de: http://www.wetter.de/wettervorhersage/49-10541-24/wetter-jessnigk.html
Wolkenvorhersagefilm der FU Berlin: http://www.met.fu-berlin.de/terra3d/video/skycover.mpg
Und Wetterzentrale.de (WRF-Karten): http://www.wetterzentrale.de/topkarten/fswrfmeur.html

[Bild: MS_132517_wrf.png]


RE: 13. Herzberger Teleskoptreffen - Astrofan80 - 11.09.2012

2 Tage vor dem HTT habe ich meinen Fahrplan endlich fertiggestellt, was ich fotografieren möchte. Geplant sind Belichtungszeiten um 2 Stunden (natürlich abhängig vom Wetter Big Grin).

Die Objekte, die mit einem * markiert sind, haben Priorität...

• Plejaden – 200 mm (Canon EOS 600D)*
• Andromedagalaxie – 200 mm (Canon EOS 600D)*
• Dreiecksnebel – 300 mm (Canon EOS 600D)
• h & Chi Per – 200 mm (Canon EOS 600D)
• 160° Sky-Panorama – 8 mm Fisheye (Canon EOS 600D)

• Nordamerika & Pelikannebel – 200 mm (Canon EOS 1000D)*
• Cirrusnebel – 200 mm (Canon EOS 1000D)
• Schmetterlingsnebel – 200 mm (Canon EOS 1000D)
• Orionnebel & Pferdekopfnebel – 200 mm (Canon EOS 1000D)
• Orion Widefield – 28 mm (Canon EOS 1000D + Weichzeichner)*
• Herznebel & Doppelsternhaufen – 100 mm (Canon EOS 1000D)*
• M 36 & M 38 Region – 50 mm (Canon EOS 1000D)
• Sternbild Fuhrmann – 28 mm (Canon EOS 1000D + Weichzeichner)*
• Sternbild Kassiopeia – 50 mm (Canon EOS 1000D + Weichzeichner)*
• Milchstraße - 17 mm (Canon EOS 1000D + Weichzeichner)*

Also mal schauen, was ich schaffen werde. Ich denke mal im günstigsten Fall werde ich nicht mehr als 8 Objekte schaffen. Big Grin

Anregungen habe ich mir auf dieser Webseite geholt: http://www.skyatnight.de/


RE: 13. Herzberger Teleskoptreffen - Uchemnitz - 12.09.2012

Hi,
der Krempel ist im AutoExclamation puhh
Alles...., alles außer der Optik, die kommt morgen rein und dann gleich nach der Arbeit: Start. 15.00 Uhr denke ich, dann 2.10 Stunden also ca. 17.30 Uhr bin ich in der Südkurve.
Freu mich, das Wetter hat sich ja echt um 180°Grad gedreht(Sonnencreme ist eingepackt). Big Grin
Bis gleich Uwe


RE: 13. Herzberger Teleskoptreffen - klingonio - 13.09.2012

Hi All,

ich arbeite vormittags @Homeoffice werden ab 1200 alles einpacken, 1300 Töchterchen von Schule abholen, de' ganz Kleeene vom KiKa noch abholen und so 1530 spätestens starten. Einschlag in Südkurve gegen 1730 ... bei unvorhersehbaren Bahnkorrekturen kann sich der Einschlag um x Minuten verzögern.

cs
Ingo


RE: 13. Herzberger Teleskoptreffen - Astrofan80 - 13.09.2012

So, auch mein Kram ist nun volständig im Caddy verstaut. Ich werde dann gegen 11:15 Uhr aufbrechen und gegen Mittag in Jeßnigk aufschlagen.

@Ingo, Uwe: Gute Fahrt euch beiden... Smile