Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kurz mal Saturn beobachtet
#1
HI Leute

Am Wochenende wurde kurz mal bei mir im Garten der Saturn aufs Korn genommen.
Eigentlich sollte ja Intensiv Deepsky beobachtet werden aber das Wetter......Sad
So konnten wir ( Torsten Uwe und ich ) wenigstens Saturn mal mit dem 10zöller testen.
Das Bild war bei 5 mm also 240facher Verg.sehr scharf und Kontrastreich.
Die Cassini-Teilung war Rundum zu sehen,nebst Wolkenbänder und mehrere Monde.
Ein herlicher Anblick.
Die Cassini-Teilung konnte später übrigens auch wenn auch nur Ansatzweise an der Seite des Ringes in mein Zeiss AS als auch in Uwes Equinox eindeutig gesehen werden ( 63 mm AS bzw. 66 mm Öffnung Equinox )
c:S Mario
Zeiss AS 63/840
Takahashi TSA 102/816
Celestron 200/1000
Orion uk 250/1200

Celestron ADM
EQ6 Sky Scan

Tele Vue , Pentax , Vixen , Astronomik , Baader Planetarium

8x42 , 7x50 10x50

www.Südbrandenburger-Sternfreunde.de
#2
Hi,
am Freitag hatte ich auch die Gelegenheit endlich mein von Ingo übernommenes Orion-Mac zu testen.
Na ja ich wuste ja schon das der Klasse abbildetExclamation
Cassini schön zusehen und auch Wolkenbänder.
M13 gut aufgelöst im 35er Pano, ohne 2" Z-Spiegel allerdings sehr unbequem bei der HöheTongue
Auch der nun bald eintreffende Sucher fehlte enorm, ganz schönes Gesuche, so nur mit peilen.Big Grin
Von der Abbildung der doppelten Dopelsterne, bei 280fach, in der Lyra war ich begeistert.
Endlich ein gutes Zweitteleskop was im Garten stationiert werden wird.
Damit hät sich dann die Schlepperei in Grenzen, nur noch die Okus die dann mit müssen.
Jetzt noch ordendliches Wetter was will man mehrExclamation

Grüße Uwe
NoName Triplett ED 102/714,
Orion Mak OMC 140/2000
ADM mit Nachführung
5er+7er+9er+11er Nagler T6
20er T2 Nagler
35er Panoptik
Meade 2x Barlow 140
UHC-S Baader
#3
HI Uwe

Da haste ja ein gutes Teleskop erwischt,Ingo sei Dank.
Auch bei Orion gibt es ja die sogenannte Serienstreuung.
Aber du scheinst wirklich eine gute Optik zu haben.
Wenn du bei 140 mm Öffnung und bei 280facher Verg. von der Abbildung sehr zufrieden bist,Astroherz was willst du mehr.
klare Nächte
Mario
Zeiss AS 63/840
Takahashi TSA 102/816
Celestron 200/1000
Orion uk 250/1200

Celestron ADM
EQ6 Sky Scan

Tele Vue , Pentax , Vixen , Astronomik , Baader Planetarium

8x42 , 7x50 10x50

www.Südbrandenburger-Sternfreunde.de


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Saturn vom 02.06.14 frankieboy 3 2.339 06.06.2014, 15:56
Letzter Beitrag: frankieboy

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste