Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Astronomische Netzfundstücke
#1
Thumbs Up 
Hier mal ein faszinierendes Bild von der chinesischen Mondsonde Chang'E 5: Erde und Mond von der Rückseite des Mondes aus gesehen. Big Grin

http://www.planetary.org/blogs/emily-lak...lunar.html

[Bild: 20141028_CE5T023_f840.jpg]
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren
#2
Unbedingt mal in voller Auflösung ansehen. Erinnert mich übrigens an mein Weitwinkelbild der Milchstraße auf Tivoli Big Grin

[Bild: uhd_9180_panorama.jpg]

http://www.eso.org/public/images/uhd_9180_panorama
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren
#3
Da wünscht man sich doch wieder den Urlaub am Südhimmel zu verbringen...


Zitat:This unique and spectacular image of ESO’s La Silla Observatory features a cloudless sky stained with red and green airglow and bejewelled with celestial objects. Amongst the celestial cast are the Small and Large Magellanic Clouds just to the right of centre, the rosy-red glow of various star-forming regions and the faint green streak of a meteor just to the left of the Milky Way. These striking heavenly regulars are eclipsed however by the presence of something far more elusive and much closer to home.


On the horizon to the left, a rare atmospheric phenomenon called a sprite can be seen. These events are caused by irregularities in the ionosphere, high above storm clouds, at altitudes of about 80 kilometres. Typically seen as groups of red-orange flashes, they are triggered by positive cloud-to-ground lightning, which is rarer and more powerful than its negative counterpart, as the lightning discharge originates from the upper regions of the cloud, further from the ground. In a short burst, the sprite extends rapidly downwards, creating dangling red tendrils before disappearing.
The sprite pictured here was most likely over 500 kilometres away(compare with a satellite image showing the storm over Argentina), spanned a height of up to 80 kilometres and lasted only a fraction of a second.



[Bild: potw1505b.jpg]

http://www.eso.org/public/images/potw1505b/
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Astronomische Jahresvorschau 2012 Astrofan80 2 4.890 04.01.2012, 12:18
Letzter Beitrag: klingonio

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste