Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
meine ADM Nachführung mit Hinternissen
#2
na Glückwunsch, ich kenne solche Probleme von meiner umgebauten ToUCam.
Dort hatte ich sporatisch Linien auf dem Bild bei der Aufnahme.
Bis ich herausgefunden hatte, dass beim Auflöten der CCD-Chipfassung auf den Kühlfinger eine kalte Lötstelle sich eingeschlichen hatte.
Außerdem hatte der CCD-Chip beim stecken in die Fassung wohl auch noch suboptimiale Verbindungen.
Einmal drübergelötet und Kontaktspray drauf und seither läuft die Kamera egal wie kalt, warm feucht es draußen ist.
Erfahrung und Mut zur Lücke!
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: meine ADM Nachführung mit Hinternissen - von klingonio - 29.03.2015, 13:32

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Nachführung für die ADM astroMario 0 1.383 01.04.2015, 20:16
Letzter Beitrag: astroMario

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste