Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Deutsche Bahn
#1
Uwe weiß ja, dass ich immer wieder mal gerne gegen die DB basche. Aber es gibt ja genügend Stoff zum baschen. Big Grin

Seit dem Fahrplanwechsel und dem Bau der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Cottbus und Berlin kann der RE2 nun mit 160 km/h fahren. Trotzdem hatte der RE2 bis zu 40 Minuten Verspätung.

Nun wurden ja auch durch die Medien Hygienemängel bekannt, was für mich aber keine Neuigkeit ist. Wink

Und dann das hier:

Zitat:Allerdings befindet sich das Unternehmen schon wieder auf dem besten Wege, mehr Medienaufmerksamkeit zu bekommen: Für die sorgt aktuell der Fall eines Schülers, der in einem völlig überfüllten Regionalexpress von Eitorf nach Deutz zusammen mit seiner Freundin auf der Treppe eines Doppelstockwagens Platz hockte.
Da dieser Platz nicht besonders komfortabel war, überraschte ihn die Zusatzforderung in Höhe von 40 Euro, mit der ihn eine Schaffnerin konfrontierte. Zur Begründung führte sie an, dass die Treppe zu den Erste-Klasse-Sitzplätzen führen und deshalb rechtlich zu diesen gehören würde. Nachdem die Frau nicht von dieser Auffassung abzubringen war, rief der Schüler bei der Telefonhotline der Bahn an, wo man nichts von Erste-Klasse-Zuschlägen für das Sitzen auf Treppenstufen wusste.

http://www.heise.de/tp/blogs/8/151022
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Die Deutsche Bahn - von Astrofan80 - 14.12.2011, 18:35
RE: Die Deutsche Bahn - von karsten - 02.01.2012, 13:46

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste