Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Komet Garradd - Infoblatt
#1
Komet C/2009 P1 Garradd erreicht gegen Ende 2011 sein Perihel und wird von Mitte 2011 bis Mitte 2012 heller als 10. Größenklasse sein und für viele Monate hoch an unserem Nachthimmel stehen. Im Februar 2012 soll der Komet sogar die 6. Größenklasse erreichen. Momentan ist Garradd schon sehr einfach in Ferngläsern und kleinen Teleskopen beobachtbar und besitzt einen mehrere Bogenminuten langen Schweif.

Bis in den Oktober 2011 hinein ist der Komet am Abendhimmel sichtbar und verschwindet dann für einige Zeit von unserem Himmel. Ab Januar 2012 zieht er schnell weiter in Richtung Norden und wird zu seiner besten Beobachtungszeit, im Winter und Frühjahr 2012, schließlich zirkumpolar.

[Bild: Bahn_C2009P1.png]

Aufsuchkarten, Infos und Ephemeriden gibt es als PDF in einem Infoblatt zum Download.
Und hier der Link zum vollständigen Artikel...
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste