Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Taghimmelkomet C/2012 S1 ISON
#5
(25.09.2012, 15:26)cordanium schrieb: Hab ich richtig gelesen -7 bis -9 Mag, um den 01.01.2013.
Dann ist das Teil ja auch am Tage zu sehen,na da binn ich aber gespannt....

Eigentlich sind's -11 mag (!) am 29. November 2013. Durch die Rückwärtsstreuung kann die Hellligkeit sogar noch etwas höher liegen (ähnlich wie bei Lovejoy). Die optimistischsten Prognosen gehen von -16 mag aus d.h. deutlich heller wie der Vollmond!


(25.09.2012, 15:36)Uchemnitz schrieb: Hi,
immer schön ruhig mit den jungen Pferden, da kann sich noch viel an der Bahn tun.Undecided
Aber erstmal klingt es klasse. Sollten wir wirklich das Schwein haben dann zu leben wenn ein großer Taghimmelkomet die Erde besucht?Rolleyes
Das wäre der HammerExclamationExclamationExclamation
Grüße Uwe

Genau wir müssen die nächsten Tage abwarten, wie sich nach den Beobachtungen die Bahn weiter entwickelt. Freisichtig wäre der Komet zwischen Anfang November bis Anfang Januar 2014, wenn er vom Sternbild Löwe kommend über den Kleinen Bären in die Giraffe zieht. Währen seiner größten Helligkeit würde er nur 1,7 Grad neben der Sonne stehen. Das Spektakulärste wäre natürlich sein Schweif: Mehrere Dutzend Grad lang quer über den Himmel.

Siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Komet_Kirch
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™


Nachrichten in diesem Thema
Taghimmelkomet C/2012 S1 ISON - von Astrofan80 - 25.09.2012, 11:09
RE: Taghimmelkomet C/2012 S1 ISON - von Astrofan80 - 25.09.2012, 16:52

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste