Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Taghimmelkomet C/2012 S1 ISON
#8
Sind ja noch 14 Monate. Big Grin Gibt's eigentlich einen Schutzfilter für Kometen? Baader Solarfolie für die Fotografie würde sich dafür eignen. Wink

Bin ja schon gespannt auf den extrem langen Schweif, wenn der Kometenkopf sich unter dem Horizont befindet.

Nachfolgend aus dem Forum von Astronomie.de...

Zitat:Anfang Oktober 2013 steht noch eine sehr knappe Begegnung mit Mars auf dem Programm. Der Komet wird in 0,07 bis 0,08AE (nach derzeitiger Berechnung) vorbeifliegen.

[Bild: untitled+image.jpg]
Quelle

Und hier mal ein Vergleich mit dem Großen Kometen von 1680
[Bild: MI08029e13a.jpg]
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™


Nachrichten in diesem Thema
Taghimmelkomet C/2012 S1 ISON - von Astrofan80 - 25.09.2012, 11:09
RE: Taghimmelkomet C/2012 S1 ISON - von Astrofan80 - 25.09.2012, 18:48

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste