Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Polarlichtwarnung
#1
Polarlichtwarnung 13.-15.07.12

Hi,
Heut hats gekracht, X-Flare:
http://www.high-iso.de/solar.php und
http://www.meteoros.de/php/viewtopic.php?t=9658
na hoffendlich läst das Wetter mal ne Wolkenlücke guckenBig Grin

Grüße uwe
NoName Triplett ED 102/714,
Orion Mak OMC 140/2000
ADM mit Nachführung
5er+7er+9er+11er Nagler T6
20er T2 Nagler
35er Panoptik
Meade 2x Barlow 140
UHC-S Baader
Zitieren
#2
Besten Dank für den Hinweis, Uwe - wir werden uns in der Nacht des 14./15.Juli in Jeßnigk vor Mondaufgang dann mal dem Polarklichgeflimmere widmen... Wink
.
Viele Grüße und CS

Ralf
AstroTeam Elbe-Elster e.V.
www.herzberger-teleskoptreffen.de
www.elsterland-sternwarte.de
Zitieren
#3
PL mäßig war in Jeßnigk nischt zu sehen. Die Schockfront des CME traf aber pünktlich aufs Erdmagnetfeld (laut spaceweather.com um 18:09 UT) Kp liegt jetzt momentan bei 6. Vielleicht haben ma wieder die Amis Glück. Rolleyes
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren
#4
Hi,
immer noch KP5Exclamation,
heut Nacht gab es wohl schwache visuelle PL im äußersten NordenConfused
Hier eine schöne Übersichtsseite zu Solarer Aktivität.
In einer Woche bin ich in Dänemark, dieser Flare kam eindeutig zu frühBig Grin
Grüße Uwe
NoName Triplett ED 102/714,
Orion Mak OMC 140/2000
ADM mit Nachführung
5er+7er+9er+11er Nagler T6
20er T2 Nagler
35er Panoptik
Meade 2x Barlow 140
UHC-S Baader
Zitieren
#5
(16.07.2012, 10:47)Uchemnitz schrieb: In einer Woche bin ich in Dänemark, dieser Flare kam eindeutig zu frühBig Grin

Na vielleicht hast du Glück und ne Fleckengruppe kommt, die nen Mega X-class Flare produziert.
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren
#6
Ääääääääääh.
oben vergessen den Link zu setzen:
http://www.high-iso.de/solar.php
Big GrinBig GrinBig Grin
Grüße Uwe
NoName Triplett ED 102/714,
Orion Mak OMC 140/2000
ADM mit Nachführung
5er+7er+9er+11er Nagler T6
20er T2 Nagler
35er Panoptik
Meade 2x Barlow 140
UHC-S Baader
Zitieren
#7
Hi,
heut Nacht ging der KP Index auf knapp 7 hoch und man hätte PL vermuten können.Exclamation
[Bild: kpIndex.png]
Da ich Spätschicht schiebe habe ich gegen 0:00 Uhr Jupiter beobachtet(scheiß Seeing). Nachdem am Nachmittag schon ne leichte Vorwarnung kam hab ich natürlich auch nach einen PL geschaut, war aber definitiv von Chemnitz aus nichts zu sehenAngry
Na die Sonne wird im Max-zyklus schon nochmal in Richtung Erde hustenBig Grin

Grüße Uwe
NoName Triplett ED 102/714,
Orion Mak OMC 140/2000
ADM mit Nachführung
5er+7er+9er+11er Nagler T6
20er T2 Nagler
35er Panoptik
Meade 2x Barlow 140
UHC-S Baader
Zitieren
#8
Gestern Nacht gab es starke Polarlichter über Norddeutschland zu sehen. Hier in Lübben wär der Himmel bewölkt. Kp lag bei 6, deshalb habe ich auf Polarlichtwarnungen nicht geachtet. Sad

Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren
#9
Hi Andreas,
bei uns wäre es halbwegs klar gewesen, hatte aber leider Spätschicht und habe dadurch die Polarlichtwarnung per E-Mail nicht gelesen.Angry
Die Aktivität die für ein visuelles sehen gereicht hätte muß aber auch nur kurz gewesen sein.
Evtl kommt noch was nach.
Cs Uwe
NoName Triplett ED 102/714,
Orion Mak OMC 140/2000
ADM mit Nachführung
5er+7er+9er+11er Nagler T6
20er T2 Nagler
35er Panoptik
Meade 2x Barlow 140
UHC-S Baader
Zitieren
#10
Exclamation 
Laut Experten könnte es am Donnerstag oder Freitag Abend zu Polarlichtern auch in mittleren Breiten kommen. Am 10.9. geb es nämlich einen X1.6 class Flare ziemlich zentral auf der Sonnenscheibe in Richtung Erde!

[Bild: oo20140910.jpg]

http://spaceref.com/solar-physics/signif...e-sun.html

Zitat:The sun emitted a significant solar flare, peaking at 1:48 p.m. EDT on Sept. 10, 2014. NASA's Solar Dynamics Observatory captured images of the event.

Solar flares are powerful bursts of radiation. Harmful radiation from a flare cannot pass through Earth's atmosphere to physically affect humans on the ground. However -- when intense enough -- they can disturb the atmosphere in the layer where GPS and communications signals travel.

To see how this event may affect Earth, please visit NOAA's Space Weather Prediction Center at http://spaceweather.gov, the U.S. government's official source for space weather forecasts, alerts, watches and warnings.

This flare is classified as an X1.6 class flare. "X-class" denotes the most intense flares, while the number provides more information about its strength. An X2 is twice as intense as an X1, an X3 is three times as intense, etc.

http://forum.meteoros.de/viewtopic.php?f=1&t=55044&sid=0b599776fce0648c5adaf6c5449f6ff0

Selbst N24 berichtet: http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Wissen...de-zu.html
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste