Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kampf gegen Lichtverschmutzung - Sammelthread
#18
(01.12.2017, 18:20)Uchemnitz schrieb: Ja, es ist wohl nicht mehr auf zuhalten. Ich habe jetzt schon keine Lust mehr mir die Nacht um die Ohren zu schlagen wenn man kaum noch was sehen kann in den Lichtsiff. 
Ich fürchte das es bald um unser Hobby geschehen sein wird :/

Das befürchte ich auch. Sad

Mal abgesehen von diesem Glyphosat Hype momentan in den Medien, interessiert Lichtverschmutzung kaum einen in der Bevölkerung. Dabei könnte sinnvolle Lichtprojekte ein Rückgang der Lichtverschmutzung bewirken. Selbst den Grünen scheint das Thema egal zu sein. Sad
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
International Dark Sky Week - von Astrofan80 - 06.04.2013, 02:53
RE: Kampf gegen Lichtverschmutzung - Sammelthread - von Astrofan80 - 05.12.2017, 15:08
Earth Hour 2013 - von Uchemnitz - 20.03.2013, 18:18

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste