Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Monti von Takahashi
#1
Hallo Leute

In der Augustsausgabe der Sky at Night ist die Montierung Takahashi PM-1
getestet worden.
Von der Größe her würde ich sagen wie meine ADM von Celestron oder Astro 5.
Bei einer Tragfähigkeit von etwa 12 kg und ein Preis von 3,256.50 Pfund etwa 3650 € gerade zu ein Schnäpchen.Tongue
Den Passenden Refraktor gibts auch dazu für ca.3000€ den FC-76 Ds.Shy
Zusammen also etwa 7000 € für eine Montie so groß wie die Astro 5 und ein kleinen Apo mit 76 mm Öffnung,das ist doch Wahnsinn oder?Undecided
c.S. Mario
Zeiss AS 63/840
Takahashi TSA 102/816
Celestron 200/1000
Orion uk 250/1200

Celestron ADM
EQ6 Sky Scan

Tele Vue , Pentax , Vixen , Astronomik , Baader Planetarium

8x42 , 7x50 10x50

www.Südbrandenburger-Sternfreunde.de
Zitieren
#2
das ist in der Tat Wahnsinn.
Ich versuche dieses Jahr auf die AME zu kommen dort werd ich mir mal die neue EQ8 zeigen lassen .. sowie von Meade und Celestron die neuest deutsche Monti mit der autom. Einnordung.
Vielleicht will ja jemand von Euch mitkommen?
Erfahrung und Mut zur Lücke!
Zitieren
#3
Wird, denke ich auch seine Käufer finden. Ist wie mit Apple und den Fanboys... Tongue
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren
#4
@Ingo !

Also wenn du die Star Sense von Celestron meinst , bin ich ebenfalls sehr interessiert. Das wird wohl meine nächste Erweiterung für meine CGEM DX.
Und ein Besuch auf der Messe , da hätte ich auch große Lust, wir müssen unbedingt darüber reden....

cS.Uwe.
Ick hab allet....
Zitieren
#5
oja sehr gern, weil ich suche noch jemanden der mitfährt.
Ich melde mich mal heute Abend ...
Erfahrung und Mut zur Lücke!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste