Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Freihandelsabkommen stoppen
#1
Hi,

lest euch das mal durch und entscheidet mit:
Keine Macht den Konzernen

Eine ausgesprochene Frechheit ist das die Verhandlungen geheim und somit höchst undemokratisch sindAngryAngryAngry

Unsere Regierung hat echt der Arsch offen, erst lassen die sich bespitzeln und dann machen die noch bei so einer Volksverarsche mitExclamation
Cs Uwe
NoName Triplett ED 102/714,
Orion Mak OMC 140/2000
ADM mit Nachführung
5er+7er+9er+11er Nagler T6
20er T2 Nagler
35er Panoptik
Meade 2x Barlow 140
UHC-S Baader
Zitieren
#2
hm ... ich würde meinen, daß da im Grunde auch nur das weiter getrieben wird, was bisher schon passiert. Der Asiatische Markt macht unserer Wirtschaft (m.M nach) zunehmender Weise kaputt. Das Abkommen ist ein weiterer Freifahrtschein für eine Großmacht.
Ich hab schon immer gesagt, scheiß auf die Globalisierung, Grenzen dicht, Import/Export Gebühren und schon kann jedes Land von seinen Stärken profitieren.
Momentan profitieren die wirtschaftlich starken Länder von den Stärken der wirtschaftschwachen Ländern.
Aber ich bin nur ien einfacher Prolet ohne Kenntnisse der großen Zusammenhänge. Da zieh ich immer den Hut vor unserer Führung, die müssen echt was auf dem Kasten haben. Angel
Erfahrung und Mut zur Lücke!
Zitieren
#3
Hi,
net labernBig GrinTongueBig Grin
UnterschreibenExclamation
es geht um echt vielSad

Cs Uwe
NoName Triplett ED 102/714,
Orion Mak OMC 140/2000
ADM mit Nachführung
5er+7er+9er+11er Nagler T6
20er T2 Nagler
35er Panoptik
Meade 2x Barlow 140
UHC-S Baader
Zitieren
#4
erledigt und im Frazenbuch hochgeladen
Erfahrung und Mut zur Lücke!
Zitieren
#5
Fein gemachtExclamation
Brav isserBig GrinBig GrinBig Grin

Cs Uwe
NoName Triplett ED 102/714,
Orion Mak OMC 140/2000
ADM mit Nachführung
5er+7er+9er+11er Nagler T6
20er T2 Nagler
35er Panoptik
Meade 2x Barlow 140
UHC-S Baader
Zitieren
#6
Hi,
hatte das selbe wie oben auch bei Astronomie.de eingestellt, heut morgen,und plötzlich war es gelöschtConfused
Uwe nicht faul, nochmal reingestellt, wieder gelöscht und diesmal mit nen Anrautzer vom Mod. Bernd_Hoffmann
Politische Themen wären lt. Forenregeln nicht erlaubtAngry
Watn das fürn Verein, oder hat da jemand Lobbyarbeit zu leistenTongue

Cs Uwe
NoName Triplett ED 102/714,
Orion Mak OMC 140/2000
ADM mit Nachführung
5er+7er+9er+11er Nagler T6
20er T2 Nagler
35er Panoptik
Meade 2x Barlow 140
UHC-S Baader
Zitieren
#7
(22.02.2014, 20:46)Uchemnitz schrieb: Hi,
hatte das selbe wie oben auch bei Astronomie.de eingestellt, heut morgen,und plötzlich war es gelöschtConfused
Uwe nicht faul, nochmal reingestellt, wieder gelöscht und diesmal mit nen Anrautzer vom Mod. Bernd_Hoffmann
Politische Themen wären lt. Forenregeln nicht erlaubtAngry
Watn das fürn Verein, oder hat da jemand Lobbyarbeit zu leistenTongue

Cs Uwe

Mein Forum ist jedenfalls offen für politische Themen. :p Stell es doch bei Astrotreff.de rein. Wink Übrigens gabs auch einen schönen Beitrag bei der "heute Show" vom letzten Freitag.

Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren
#8
Hi Andreas und Uwe,

das politische Themen ein Tabu in so einem Forum sind, finde ich aus Sicht der Betreiber eine richtige Entscheidung.
Wenn man darüber diskutieren will, gibt es genügend andere Plattformen. Für Dich als Betreiber kann es schnell zum Verhängnis werden wenn sich Nutzer politisch in einem bestimmten Maße äußern. Um Problemen aus dem Weg zu gehen, schließt man soetwas aus. Ist ja auch nicht Gegenstand des Forum.

Hier in der kleinen Runde kann man ruhig mal eine Ecke für soetwas einrichten. Man kennt sich ja. Aber in großen Foren wo man sich größtenteils nicht kennt ist das ein Spiel mit dem Feuer.

Oder möchtest Du eine hitzige Diskussion beispielsweise zum Thema Ausländerfeindlichkeit moderieren/zensieren? Solche Themen gehören gesondert in ein Forum.
Erfahrung und Mut zur Lücke!
Zitieren
#9
Wenn's im Rahmen des GG & BGB ist und nicht ins rassistische (Nazis u.ä.) ausufert gerne.
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren
#10
Hi,
die halbe Million Stimmen ist bald geschafftBlush
Mit machen!!!
Die Politik wird sich damit befassen müssenTongue

Grüße Uwe
NoName Triplett ED 102/714,
Orion Mak OMC 140/2000
ADM mit Nachführung
5er+7er+9er+11er Nagler T6
20er T2 Nagler
35er Panoptik
Meade 2x Barlow 140
UHC-S Baader
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste