Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zum Thema: IS/ISIS/ISIL
#1
Sad 
Schon interessant, wie die Koalition gegen den IS reagiert. Da werden die Kurden, insbesondere die Frauen und Männer der YPG/YPJ von den IS-Mörderbande zur Zeit, in wahrsten Sinne des Wortes, abgeschlachtet und niemand greift ein. Die YPG/PYD ist ja mit der PKK assoziert, die in der EU/USA und vor allem von den Türken, wohl nicht ganz ohne Grund, als Terrororganisation eingestuft werden. Dabei waren die Kämpfer der YPG diejenigen, die einen Fluchtkorridor für die 40.000 Jesiten auf dem Sindschar Berg im Nordirak freigekämpft haben.

Und hier mal wieder zu meinem Lieblingsthema: Warum zieht eigentlich niemand den Vergleich zur Ukraine? Da sickern angeblich Separatisten aus Russland ein, deswegen folgen Sanktionen. Hier sickern IS-Kämpfer, die von den Türken gegen Assad auch noch unterstützt werden, über die Türkei ein, aber niemand verliert ein Wort darüber. Auch nicht in Richtung Saudi-Arabien oder Katar, die die Terroristen seit Jahren finanziell unterstützen. Völlig unverständlich und ein Beweis für die Doppelmoral der so genannten "westlichen Wertegemeinschaft".

Dabei standen in den letzten Stunden größere Gruppen von IS Kämpfern am hellichten Tag auf Hügeln, hissen große Schwarze Flaggen und fahren in gepanzerten Fahrzeugen vor den Stadttoren von Kobane umher. Und nichts ist passiert. Die paar Luftangriffe der anti IS-Allianz kann man ja nur als schlechten Witz bezeichnen, wenn man betrachtet, wie lange es gedauert hat, die irakische Armee während des 3. Golfkrieges 2003 aufzureiben. Denn wenn die USA und Verbündeten wirklich wollten, hätten sie den strategisch wichtigen Hügel, die von den kurdischen Kämpfern mehrere Tage lang gegen die IS verteidigt wurden, mit Mann und Maus einebnen können. Es ist für mich deshalb vollkommen klar, dass man die Kurden in Syrien gar nicht helfen will und es sich bei den Luftschlägen um Alibiaktionen des Koalition handelt, damit sich das Kurden-Problem für Erdogan von selbst erledigt.

http://www.tagesschau.de/ausland/is-terror-117.html
http://www.tagesschau.de/ausland/faq-kobane-101.html
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Zum Thema: IS/ISIS/ISIL - von Astrofan80 - 07.10.2014, 19:19
RE: Zum Thema: IS/ISIS/ISIL - von Astrofan80 - 10.10.2014, 02:03
RE: Zum Thema: IS/ISIS/ISIL - von Uchemnitz - 10.10.2014, 14:21
RE: Zum Thema: IS/ISIS/ISIL - von Astrofan80 - 10.10.2014, 18:24
RE: Zum Thema: IS/ISIS/ISIL - von Astrofan80 - 10.10.2014, 20:47
RE: Zum Thema: IS/ISIS/ISIL - von Uchemnitz - 11.10.2014, 10:31
RE: Zum Thema: IS/ISIS/ISIL - von Astrofan80 - 11.10.2014, 14:57
RE: Zum Thema: IS/ISIS/ISIL - von Astrofan80 - 17.10.2014, 20:15
RE: Zum Thema: IS/ISIS/ISIL - von Astrofan80 - 18.10.2014, 04:26
RE: Zum Thema: IS/ISIS/ISIL - von Astrofan80 - 24.10.2014, 01:27
RE: Zum Thema: IS/ISIS/ISIL - von Astrofan80 - 29.10.2014, 14:41

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste