Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sonnenbeobachtung - Sammelthread
#11
EINFACH NUR GEIL ....

mehr kann ich da net sagen
Erfahrung und Mut zur Lücke!
Zitieren
#12
Hi Leute,
da kommt ein großer am Sonnenrand, könnte wieder einer sein fürs freie AugeExclamation
[Bild: mdi_sunspots_1024.jpg]
(Für Anfänger: nur in die Sonne schauen wenn durch Abend/Morgenrot die Sonne stark abgeschwächt ist, ansonsten
->Sonnenfilterfolie)

Grüße Uwe
NoName Triplett ED 102/714,
Orion Mak OMC 140/2000
ADM mit Nachführung
5er+7er+9er+11er Nagler T6
20er T2 Nagler
35er Panoptik
Meade 2x Barlow 140
UHC-S Baader
Zitieren
#13
[quote='Uchemnitz' pid='848' dateline='1349862690']
nur in die Sonne schauen wenn durch Abend/Morgenrot die Sonne stark abgeschwächt ist, ansonsten
->Sonnenfilterfolie)

Bzw. Sonnenfinsternisbrille benutzen...
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren
#14
Hi,
wenn ich so auf das zusammengesetzte Stereobild schaue kommen generell in naher Zukunft unruhige Zeiten auf uns zu:
[Bild: euvi_195_heliographic.gif]
Der aktuelle Fleck ist die helle Stelle bei ca.-70° Log./+15° Lat.
Morgen oder Übermorgen kommt noch was auf der anderen Sonnenhälfte (-...Lat).
Ab -120° Log. gehts richtig zur SacheBig Grin(Achtung, das Bild verfällt)Angel

Cs Uwe
NoName Triplett ED 102/714,
Orion Mak OMC 140/2000
ADM mit Nachführung
5er+7er+9er+11er Nagler T6
20er T2 Nagler
35er Panoptik
Meade 2x Barlow 140
UHC-S Baader
Zitieren
#15
Ups....
der wird doch nicht aufgebenHuh
Gestern sah es nach einen Großen aus und heut sind es viele kleineConfused
Oder war es die perspektivische Verzerrung, die mich genarrt hat?
Bleibt spannendExclamation
Cs Uwe
NoName Triplett ED 102/714,
Orion Mak OMC 140/2000
ADM mit Nachführung
5er+7er+9er+11er Nagler T6
20er T2 Nagler
35er Panoptik
Meade 2x Barlow 140
UHC-S Baader
Zitieren
#16
Hi,
jetzt dreht sich gerade wieder ne große Fleckengruppe reinExclamation
Heut ist der 15.12.12, die Sonnenrotation liegt bei 25,4 Tage : 4(viertel Umdrehung)= 6 Tage 8h
Huiiiiiii Buhhhhhhhh am 21.12.12 steht die Gruppe genau in der Mitte, was will der Künstler uns damit sagenBig GrinTongueBig Grin
Konnten das die Maja wissenIdeaHuhIdeaRolleyes

Grüße Uwe
NoName Triplett ED 102/714,
Orion Mak OMC 140/2000
ADM mit Nachführung
5er+7er+9er+11er Nagler T6
20er T2 Nagler
35er Panoptik
Meade 2x Barlow 140
UHC-S Baader
Zitieren
#17
(15.12.2012, 13:03)Uchemnitz schrieb: Huiiiiiii Buhhhhhhhh am 21.12.12 steht die Gruppe genau in der Mitte, was will der Künstler uns damit sagenBig GrinTongueBig Grin
Ein böser, alles vernichtender Sonnensturm? Hoffentlich, dann brauche ich am 21. nicht arbeiten. :p
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren
#18
Hi Männers.

Na da bin ich ja auch mal gespannt, die letzten Tage waren ja ehr unbrauchbar zur Sonnenbeobachtung...
Ick hab allet....
Zitieren
#19
Angel
Und noch´n fetter Klops
[Bild: latest_1024_HMII.jpg]

Cs Uwe
NoName Triplett ED 102/714,
Orion Mak OMC 140/2000
ADM mit Nachführung
5er+7er+9er+11er Nagler T6
20er T2 Nagler
35er Panoptik
Meade 2x Barlow 140
UHC-S Baader
Zitieren
#20
Hi Leute,

wow der muß es insich haben. Hoffentlich is am WE mal die Sonne zu sehen.

Aktuell

cs
Ingo
Erfahrung und Mut zur Lücke!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste