Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dreifachereignis auf Jupiter!
#1
Hi,
schon mal vormerken: 26.12.14 ab 22.00 Uhr sind zwei Mondschatten+ GRF am Jupiter zu beobachten. Exclamation
Hoffe der Wettergott spielt mit Confused
 
Schönen 4. Advent
Uwe 
NoName Triplett ED 102/714,
Orion Mak OMC 140/2000
ADM mit Nachführung
5er+7er+9er+11er Nagler T6
20er T2 Nagler
35er Panoptik
Meade 2x Barlow 140
UHC-S Baader
Zitieren
#2
Danke für den Hinbweis.

So siehts aus... Big Grin


   

Im Jahr 2015 gibt es um die Jupiteropposition übrigens etliche Bedeckungen der 4 Galileischen Monde untereinander.
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren
#3
(21.12.2014, 20:12)Astrofan80 schrieb: Danke für den Hinbweis.

So siehts aus... Big Grin




Im Jahr 2015 gibt es um die Jupiteropposition übrigens etliche Bedeckungen der 4 Galileischen Monde untereinander.

Hi Andreas,

also mal ehrlich Du läßt ganz schön nach. Einfach so schreiben, dass es etliche Ereignisse gibt. Ja und wo ist jetzt das 500 seitige PDF mit Grafiken, Tabellen und poetischer Verfassung der Ereignisse? Huh  Tongue 
SETZEN 5!

Big Grin Big Grin
Erfahrung und Mut zur Lücke!
Zitieren
#4
hi,
habe aus der Dachfenstersternwarte versucht das Event zu beobachten.
Die Betonung liegt auf versucht Confused , das Seeing war leider derart beschi....en das ich die zwei eng zusammen stehenden Monde ebenso getrennt sah Dodgy
An die Mondschatten war nicht zu denken und an den GRF gleich gar nicht Huh Huh Huh

Auch die Ausschau nach den Kometen Q2 wurde durch Horizontdunst vereitelt.
Ein rund rum gelungener Abend also Dodgy


Grüße und Cs Uwe
NoName Triplett ED 102/714,
Orion Mak OMC 140/2000
ADM mit Nachführung
5er+7er+9er+11er Nagler T6
20er T2 Nagler
35er Panoptik
Meade 2x Barlow 140
UHC-S Baader
Zitieren
#5
HI Uwe

Bei mir hat sich Pünktlich um 22.00 Uhr alles zugezogen,watt für ne Sch.....
Aber Januar haben wir mehr Glück.
Ich Glaube Kobi in Berlin hatte da mehr Erfolg.
cS Mario
Zeiss AS 63/840
Takahashi TSA 102/816
Celestron 200/1000
Orion uk 250/1200

Celestron ADM
EQ6 Sky Scan

Tele Vue , Pentax , Vixen , Astronomik , Baader Planetarium

8x42 , 7x50 10x50

www.Südbrandenburger-Sternfreunde.de
Zitieren
#6
Morgen, 24.1.2015, gibt's wieder ein 3-fach Ereignis auf Jupiter.

Siehe: http://www.skyandtelescope.com/observing...-trifecta/

   
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren
#7
Hi,
keine Chance, alles bewölkt. Angry 
So langsam geht mir das Wetter richtig aufm Sack Exclamation Exclamation Exclamation
Nicht nur das man die letzten Monate die Beobachtungsmöglichkeiten an der Hand eines Sägewerksarbeiter(keine 5 Finger)
abzählen kann, auch tagsüber geht mir die sonnenlose Zeit auf´s Gemüht Undecided

Cs Uwe
NoName Triplett ED 102/714,
Orion Mak OMC 140/2000
ADM mit Nachführung
5er+7er+9er+11er Nagler T6
20er T2 Nagler
35er Panoptik
Meade 2x Barlow 140
UHC-S Baader
Zitieren
#8
Ach waren das noch schöne Zeiten, als es im Winter stabile Hochdruckwetterlagen gab. Wink
Gruß & cs
Andreas
[Bild: schroedinger.png]
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | Bresser Skylux 70/700mm | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 600D / 100D / 6D


R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
Zitieren
#9
Hi Leute,
hätte da folgende Alternative:
[Bild: schlauchboot-fishhunter-360-foto-bild-85653694.jpg]
Erfahrung und Mut zur Lücke!
Zitieren
#10
oder diese Angry
[Bild: Leitz_117298_frei.jpg] Big Grin Tongue Big Grin

Cs Uwe
NoName Triplett ED 102/714,
Orion Mak OMC 140/2000
ADM mit Nachführung
5er+7er+9er+11er Nagler T6
20er T2 Nagler
35er Panoptik
Meade 2x Barlow 140
UHC-S Baader
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste