Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meine Beobachtung letzte Nacht
#1
Hallo,
es war, gefühlt nach einer Ewigkeit, wieder soweit, endlich wieder etwas bessere Sicht am Himmel und Zeit zum Beobachten.
Erst den Mars aufs Korn genommen, der mit leichten Details von seiner Oberfläche glänzte.
Dann ließ ich meinen Blick noch etwas über den Himmel streifen, da zog mich M3 in seinen Bann (wunderschönes Teil).
Zu späterer Stunde kam der Saturn hinter meinem Zellulosefilter (Baum) hervor. Anbei noch ein paar Fotos von den Aufnahmen auf meinem Balkon.

cs Mirko


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
Skywatcher Explorer-150PDS / 6" f/5 Parabol Newton Reflektor
... auf parallaktischer Montierung EQ3 SkyScan Pro
Baader Planetarium Hyperion 36mm
Baader Zoom-Okular
GPS Maus
2fach Barlow
3fach Barlow
Mintron MTV12V6HC-EX
#2
Hallo Mirko

Die Bilder sind doch für den Anfang nicht schlecht ( da habe ich schon viel schlimmere gesehen ).
Ja das Wetter lädt zur Zeit nicht gerade zum Beobachten ein.
Aber vielleicht haben wir ja am 3. Mai bei unseren Teleskoptreffen mehr Glück,ich freue mich jedenfals schon darauf.
cs und wir sehen uns
Mario
Zeiss AS 63/840
Takahashi TSA 102/816
Celestron 200/1000
Orion uk 250/1200

Celestron ADM
EQ6 Sky Scan

Tele Vue , Pentax , Vixen , Astronomik , Baader Planetarium

8x42 , 7x50 10x50

www.Südbrandenburger-Sternfreunde.de
#3
Hallo Mario,
ja, die Bilder sind nicht bearbeitet, Foto nur ins Okular mal reingehalten.
Ich kann leider nicht zum Teleskoptreffen kommen, ich bin als Judotrainer tätig und an diesem Tag haben meine kleinen Sportler (Kids von 7-11) einen Wettkampf. Aber was noch schlimmer ist, am HTT haben meine Handikap-Sportler (Menschen mit geist. u. körperl. Behinderung) ihren Heimwettkampf und ich als Trainer muss diese dort betreuen und die Veranstaltung mit ausrichten. Nach so einem Wettkampf hat man keine Nerven mehr für andere Dinge, da ist man platt, als wäre man einen Marathon gerannt. Ich bin guter Hoffnung, dass wir uns mal kennenlernen. Ich wünsche Euch jedoch einen
wunderschönen Beobachtungsabend, mögen die Wolken fern bleiben.
cs Mirko
Skywatcher Explorer-150PDS / 6" f/5 Parabol Newton Reflektor
... auf parallaktischer Montierung EQ3 SkyScan Pro
Baader Planetarium Hyperion 36mm
Baader Zoom-Okular
GPS Maus
2fach Barlow
3fach Barlow
Mintron MTV12V6HC-EX


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Beobachtung von 45P/HMP Astrofan80 9 4.345 28.02.2017, 12:27
Letzter Beitrag: klingonio
  1. wolkenfreie Nacht 2014 mirkowanke 4 2.234 02.02.2014, 00:18
Letzter Beitrag: Astrofan80

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste